Mord am Borsigplatz

Der brandneue Fall für Sabine, Philo und Raster.

Der einflussreiche und nicht unumstrittene Chef einer großen Autohauskette wird brutal im Dortmunder Rombergpark ermordet. Eine Zeugin konnte jedoch den flüchtigen Täter bestens beschreiben. Schon bald scheint der Fall abgeschlossen zu sein. Doch Philo hat den Tatverdächtigen zur Tatzeit an einem anderen Ort gesehen.
Er versucht, mit seinem Freund Raster die Hintergründe aufzudecken und stößt auf eine Mauer des Schweigens.
Sabine bekommt durch Zufall einen anderen Zugang zu der Familie des Opfers. Doch auch hier verbergen dunkle Geheimnisse einer zerstrittenen Familie den Blick auf die Lösung des Falls.
Alle drei bekommen diesmal Hilfe von einer jungen Polizistin. die mit den offiziellen Untersuchungen der Behörden nicht einverstanden ist.
Doch die Lösung bleibt lange im Verborgenen und die Sache wird für die vier immer gefährlicher, je näher sie der Wahrheit kommen.
Herzlich willkommen auf der Autoren-Homepage von Hans W. Cramer